Veranstaltungsdetails

Evangelische Stiftung Neuerkerode

-

 

 

am Montag, 30. Mai 2022  geht es um 18.00 Uhr los 

Kastanienweg 3, 38173 Sickte

Treffpunkt: Parkplatz Info Neuerkerode

 

 

­

                                                    Rundgang und Vorstellung des neuen Markenkonzepts

 

17 Gesellschaften, 70 Standorte in Südostniedersachsen, 3.000 Mitarbeitende, 200 Auszubildende – diese nackten Zahlen beschreiben die Evangelische Stiftung Neuerkerode. 

 

Doch ist diese um einiges vielfältiger und bunter, als diese Zahlen beschreiben. Und diese Vielfalt hat die Stiftung zuletzt dazu veranlasst, die Markenstruktur der Unternehmensgruppe grundlegend zu überarbeiten. 

 

Dieses und vieles wollen wir gemeinsam erleben: Zeit für ein neues „Marketing vor Ort“ – bei der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn). 

 

DARUM GEHT ES

 

Die Evangelische Stiftung Neuerkerode (esn) ist Dach eines diakonischen Netzwerkes zur Förderung von Gesundheit, Inklusion und Lebensqualität in der Region Südostniedersachsen und wurde 1868 gegründet. 

 

Derzeit zählen zu der Unternehmensgruppe siebzehn Gesellschaften, die in den Bereichen „Wohnen und Behindertenhilfe“, „Arbeit und Qualifizierung“, „Pflege und Seniorenhilfe“, „Gesundheit, Rehabilitation und Suchthilfe“ sowie „Schulen und Ausbildung“ tätig sind. Etwa 3.000 Mitarbeitende unterstützen an knapp 70 Standorten täglich rund 4.000 Menschen. Darüber hinaus gehören rund 200 Auszubildende zur esn. Das gemeinsame Motto des so genannten sektorenübergreifenden Versorgungsnetzwerks lautet: „Im Miteinander liegt das Glück.“

 

DAS ERWARTET SIE

 

Nach einer kurzen Begrüßung von Tobias Henkel, dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, werden wir auf einem kurzen Rundgang das Dorf Neuerkerode erleben. Anschließend erfahren wir in der Scheune mehr über das zuletzt neu aufgestellte Markenkonzept der Unternehmensgruppe, bevor wir den Abend dann nach dem Vortrag bei Networking mit Snack und Getränken ausklingen lassen.

 

 

 

 

Zurück